Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino

FSK 6 Deskriptoren (noch) unbekannt 92 min Science-Fiction Ab dem 14.12.2023

Produktion: Deutschland 2003

Buch: Rolf Honold, W. G. Larsen

Darsteller: Claus Holm, Dietmar Schönherr, Eva Pflug, Friedrich Georg Beckhaus, Wolfgang Völz

Regie: Dr. Michael Braun, Theo Mezger

Die Orion wird zur Raumpatrouille verdonnert. Dem Commander wird die attraktive Agentin Tamara zur Seite gestellt. Als Wesen aus dem All angreifen, liegt das Schicksal der Welt in ihren Händen.

Ein Märchen von übermorgen aus der Flimmerkiste von vorgestern: Im Jahr 3000 sind ausgeflippte Gesellschaftstänze Mode, die Damen spazieren in hochtoupierten Perücken umher und die Herren gießen sich nach Feierabend im Starlight-Casino einen Cognac hinter die Binde. Mit unvorstellbarer Geschwindigkeit durcheilt der Schnelle Raumkreuzer Orion das Weltall. Der wagemutige Commander Cliff Allister McLane und seine locker-lässige Crew werden wegen ihrer ständigen Eskapaden strafversetzt zum Raumpatrouillendienst, und zu allem Überfluss wird ihnen auch noch eine Aufpasserin vom Galaktischen Sicherheitsdienst auf den Hals geschickt. Im Kampf gegen die außerirdischen Frogs entdeckt McLane sein Faible für die strenge Gouvernante. Er und seine Besatzung sind jetzt die einzige Chance, die die Erde noch hat. "Rücksturz ins Kino" ist ein 2003 fürs Kino kompilierter Zusammenschnitt der siebenteiligen TV-Serie. (Quelle Verleih)


Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm

Heute sind keine Filme mehr im Programm.